Sehr herzlich laden wir zu unseren Eucharistiefeiern ein

 

mittwochs in der Ignatiuskapelle
Anbetung
Heilige Messe

17:30 Uhr
18:30 Uhr
freitags in der Ignatiuskapelle 06:30 Uhr
sonntags in der Josefskapelle
! am letzten Sonntag eines Monats:
in St. Ludwig
19:00 Uhr

 

Spiritualität meint das Ganze der Beziehung des Menschen zu Gott. Hier geht es um das Leben vor dem Geheimnis Gottes und um das Gespräch mit dem lebendigen Gott. Wer geistlich lebt, versucht, den Impulsen des Geistes nachzuspüren und die Ereignisse seines Lebens geistlich zu entziffern – all dies unter dem Vertrauen, dass Gott eine Absicht mit uns Menschen hat, auch mit dem Menschen, der drangvollen Erfahrungen der Gebrochenheit des Lebens ausgesetzt und mit Unabänderlichkeiten konfrontiert ist. Die tiefe Sehnsucht, dass „es noch mehr als alles geben muss“, gehört zu einem geistlichen Leben genauso wie das Bedürfnis, die Not in das Dunkel Gottes schreien zu wollen. Wie die biblische Tradition tausendfach erzählt, erfährt der Mensch auf seinem spirituellen Weg Aufbruch und Exodus, Erneuerung und Transformation, Heilung und Heil. Es ist also ein Abenteuer, das christliche Spiritualität verspricht.


Das geistliche Leben führen wir nicht aus uns selbst, sondern vor allem aus den Impulsen des Glaubens und aus den Formen, in denen sich der Glaube und die Suche nach Sinn äußern. Zu den spirituellen Ausdrucksformen der KHG gehört wesentlich die Eucharistiefeier, die wir sonntags um 19.00 Uhr, mittwochs um 18.30 Uhr (zuvor ist um 17.30 Uhr eucharistische Anbetung) und freitags um 6.30 Uhr halten. Weiterhin laden Studierende während der Vorlesungszeit einmal im Monat zum Taizégebet um 19.00 Uhr ein. Ein Kreis von Studierenden trifft sich jeden zweiten Dienstag während der Vorlesungszeit ab 19.00 Uhr zur christlichen Meditation. Im November eines jeden Jahres bietet die KHG einen Glaubenskurs an, an dessen Ende der Empfang des Firmsakramentes stehen kann. Darüber hinaus finden immer wieder Vorträge, Geistliche Tage und die Möglichkeit zu Exerzitien Aufnahme in unser Programm.

 


 

Wegbeschreibungen zu den Kapellen:

 
Die Ignatiuskapelle der KHG und die St. Josefskapelle der Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Erlöser befinden sich auf dem Gelände der Nieder-Ramstädter-Str. 30, siehe Lageplan: